Lade Inhalte...

Wels

9500 Unterschriften für die Almtalbahn: Verhandlungen dauern an

17. April 2019 04:10 Uhr

9500 Unterschriften für die Almtalbahn Land verhandelt weiterhin mit den ÖBB
"Die Pläne der ÖBB, die Bahnlinie Wels–Grünau einzustellen, sind in weite Ferne gerückt", sagt Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner.

WELS/GRÜNAU. Offiziell gibt es noch keine Bestätigung, dass die Lokalbahn bis zum Jahr 2030 gesichert ist.

Hinter den Kulissen verhandeln Politiker und ÖBB über den neuen Verkehrsdienste-Vertrag, der auch den Taktfahrplan der Strecke Wels–Grünau betrifft. Aussagen, wonach der Betrieb auf weitere zehn Jahre gesichert sei, wollte Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) auf Anfrage nicht bestätigen.

Die Menschen an der 43 Kilometer langen Almtalbahn wollen sie erhalten. Steinkellner erhielt nun 9500 Unterschriften "Pro Almtalbahn". Bernhard Bimminger aus Pettenbach sammelte via Online-Petition, Pettenbachs Vizebürgermeisterin Sigrid Grubmair (ÖVP) machte es mit Mitstreitern analog. Die beste Methode, der Bahnlinie Zukunft zu geben, ist, sie zu benützen: Steigende Frequenz ist gewichtiger als Unterschriften.

Steinkellner sagte bei der Übergabe der Autogramme: "Es gibt nicht die große Einzellösung, um Regionalbahnen zu attraktivieren, unzählige Mosaiksteine müssen zusammengesetzt werden." Dazu zählt auch die Einbindung der Bewohner an der Strecke. Die ARGE "Zukunft Almtalbahn" bemüht sich mit Unterstützung von drei EU-Leader-Regionen, dass Haltestellen attraktiv gestaltet werden und mit Öffis gut erreichbar sind. Um die Bahn zu beschleunigen, sollen einzelne Übergänge aufgelassen werden.

Die Straßen nach Grünau wurden vielerorts ausgebaut, nur der Zug bewegt sich weiter auf der 120 Jahre alten, kurvenreichen Trasse. Noch spricht niemand von Zeitgewinn durch Streckenbegradigung.

Für Steinkellner steht aber fest: "Wir brauchen Investitionen in den öffentlichen Verkehr, um die Klimaziele zu erreichen und den Verkehrsproblemen im Zentralraum entgegenzuwirken." (müf)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less