Lade Inhalte...

Wels

70 Prozent mehr arbeitslose Akademiker in Wels

29. Juli 2020 08:49 Uhr

Rabl kündigt Runden Tisch zur Jobkrise an. Für die Welser SPÖ kommt Reaktion viel zu spät

  • Lesedauer etwa 1 Min
Wels. Die Stadtkoalition nimmt die hohe Arbeitslosigkeit ins Visier. In einer Presseaussendung kündigten gestern Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) und Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner (ÖVP) einen Runden Tisch mit Experten der Arbeiterkammer, des Arbeitsmarktservice AMS, der Wirtschaftskammer und der Polytechnischen Schule an. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Ungeachtet dessen kommt aber dieser Schritt für die Welser SPÖ viel zu spät.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper