Lade Inhalte...

Wels

20 Beiträge über den Grieskirchner NS-Märtyrer Johann Gruber

18. November 2020 00:04 Uhr

20 Beiträge über den Grieskirchner NS-Märtyrer Johann Gruber
Thomas Schlager-Weidinger (l.) und Christoph Freudenthaler

KALLHAM. Kallhamer Theologe veröffentlichte Sammelband über ermordeten Priester.

Ein Jahr vor Kriegsende quälten Nazi-Schergen im KZ Gusen den Pfarrer und Theologen Josef Gruber zu Tode. Im Auftrag der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz entstand nun die Idee für einen Sammelband über den aus Tegernbach bei Grieskirchen stammenden NS-Märtyrer. Der in Kallham lebende Religionswissenschafter Thomas Schlager-Weidinger und sein Kollege Christoph Freudenthaler haben 20 Beiträge namhafter Autoren zusammengefasst. Sie tragen zur Annäherung an Leben und Martyrium des Priesters und NS-Widerständlers bei.

Zunächst wollte Herausgeber Schlager-Weidinger ein biografisches, theologisches und politisches Profil zeichnen. Inzwischen wurde aus dem Projekt weit mehr. Und zwar ein Forschungsprojekt mit einem Theaterstück, poetischen Texten, Bildern und künstlerischen Interventionen im öffentlichen Raum.

Der 1889 in Tegernbach bei Grieskirchen geborene Priester war nach der Machtübernahme durch Hitler starken Repressalien ausgesetzt. 1940 wurde er ins KZ Gusen eingeliefert, wo er die Betreuung von Kindern und Jugendlichen organisierte. Seine Hilfsorganisation und eine Art Nachrichtendienst, den Gruber illegal aufbaute, flogen jedoch auf. In der Folge wurde der Geistliche drei Tage lang schwer malträtiert. 1944 an einem Karfreitag starb "Papa Gruber" – so nannten ihn die Mithälftlinge – an den Folgen der Folter.

"In Gusen starb am Karfreitag 1944 ein großer Mann der Kirche", schrieb Diözesanbischof Manfred Scheuer im Vorwort des Buches.

Christoph Freudenthaler/Thomas Schlager-Weidinger (Hg.), Dr. Johann Gruber, Annäherung und Anstoß, Wagner-Verlag. 202 Seiten, ISBN 978-3-903040-50-2, 23 Euro

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less