Lade Inhalte...

Wels

120 Wohnungen am Lokalbahnhof: Heimstätte baut wieder im Zentrum

23. September 2019 00:04 Uhr

120 Wohnungen am Lokalbahnhof: Heimstätte baut wieder im Zentrum
Heimstätten-Chef Jörg Teufelberger (links außen)

WELS. Familie Felbermayr verkaufte innenstadtnahes Grundstück an Welser Genossenschaft.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Mit seiner letzten Unterschrift als Vorstand fixierte Manfred Hochhauser noch im August den Kauf eines 16.000 Quadratmeter großen Grundstücks beim Welser Lokalbahnhof. Der langjährige Heimstätten-Geschäftsführer ging kurz darauf in den Ruhestand (siehe Seite 27). Mit dem Ankauf setzt die Welser Wohnungsgenossenschaft ein beachtenswertes Signal: "Wir wagen uns wieder ins Stadtzentrum", erklärt Hochhausers Nachfolger Jörg Teufelberger.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper