Lade Inhalte...

Oberösterreich

Welfenprinz Ernst August durfte das Gefängnis verlassen

Von OÖN   10. September 2020 00:04 Uhr

Welfenprinz Ernst August durfte das Gefängnis verlassen
Welfen-Prinz Ernst August

WELS / GRÜNAU. Er darf aber nicht in sein Jagdschloss in Grünau zurückkehren

Keine Untersuchungshaft verhängte gestern eine Haft- und Rechtsschutzrichterin des Welser Landesgerichts über Ernst August von Hannover. Der 66-Jährige durfte die Justizanstalt Wels zwar verlassen – allerdings nur gegen "gelindere Mittel".

Diese Auflagen sehen vor, dass der Urenkel des letzten deutschen Kaisers, Wilhelms II., vorerst nicht in sein Schloss in Grünau im Almtal zurückkehren darf. Er müsse sich "an einem bestimmten Ort aufhalten" und sich "vom mutmaßlichen Tatort" fernhalten.

An welchem Ort der Prinz nun weilt, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Wels nicht mit. Denn es gehe "um die Gesundheit und damit den höchstpersönlichen Lebensbereich" des Beschuldigten. Auch die Frage, ob nun ein Gutachten zur Frage der Zurechnungsfähigkeit des 66-Jährigen eingeholt werde, beantwortete der Staatsanwalt nicht.

Wie berichtet, war Ernst August am Montag festgenommen worden. Er soll ein Haushälter-Ehepaar, das für ihn arbeitet, verbal attackiert haben, indem er gedroht haben soll, er werde einen "Schlägertrupp" schicken, wenn sie sich nicht "schleichen". Zudem soll er mit einem Verkehrsschild eine Scheibe eingeschlagen haben.

Der mutmaßliche Vorfall am Montag war nicht der erste. Bereits im Juli soll er sich gegenüber Polizisten aggressiv verhalten haben. Bei einer Verkehrskontrolle soll er Beamte mit einem Baseballschläger bedroht haben. Der 66-Jährige wurde damals in die Psychiatrie eingeliefert.

Die Ermittlungen wegen gefährlicher Drohung, versuchter Nötigung, Widerstands gegen die Staatsgewalt und schwere Körperverletzung zum Nachteil eines Polizisten seien noch nicht abgeschlossen, hieß es.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

15  Kommentare expand_more 15  Kommentare expand_less