Lade Inhalte...

Oberösterreich

"Weinende Kinder": Nach Vorfall bei Demo in Linz will Politik Schutzzonen

Von Valentin Bayer  21. Januar 2022 00:04 Uhr

LINZ. Um Störaktionen zu unterbinden, müsse der Bund auch um Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen Schutzzonen ermöglichen, fordern Landespolitiker und der Linzer Stadtchef

  • Lesedauer etwa 2 Min
Als der Demonstrationszug am Mittwochnachmittag wieder Richtung Innenstadt zog, blieben ein paar Dutzend Teilnehmer vor dem Hort der Brucknerschule in der Wiener Straße stehen. Im Hort hatte der Lärm die Kinder an die Fenster des Gebäudes gelockt. Die Kinder trugen dabei Masken – Anlass genug für einen Teilnehmer der Demo, über Lautsprecher zu kritisieren, dass die Kinder wegen der Masken "nicht mehr klar denken" könnten. Einige Demonstranten richteten ihre Handys auf das Gebäude, um