Lade Inhalte...

Weihnachtsrezepte

Lebkuchenparfait und Schokomousse

21. November 2011 00:04 Uhr

Lebkuchenparfait und Schokomousse
Süßes mal drei mit Adventaromen

Und hier ein Dessertvorschlag für Ihr Weihnachtsmenü!

Zutaten Parfait: 150 ml Milch, 1 EL Rum, ¼ Vanilleschote, 4 Dotter, 100 g Zucker, 1 EL Honig, 3 TL Lebkuchengewürz, 60 g Schoko-Lebkuchen, ¼ l Schlagobers

Zubereitung: Vanilleschote ausschaben, zur Milch und dem Rum geben, erhitzen (nicht kochen), abkühlen lassen. Eigelb, Zucker, Honig und Lebkuchengewürz einrühren. Über heißem Wasserbad dick-cremig aufschlagen. In kaltes Wasserbad stellen, kaltrühren, gehackten Lebkuchen in die Creme geben, steif geschlagenes Obers unterheben. In Formen füllen, einfrieren. In Scheiben geschnitten servieren.

Zutaten Mousse: 2 Eier, 75 g Kristallzucker, 125 g dunkle Schokolade, 0,4 l Schlagobers, ½ TL Zimt, 1 EL Weinbrand

Zubereitung: Eier mit Zimt und Weinbrand über heißem Dampf cremig aufschlagen. Schokolade schmelzen, unter die Eiercreme rühren, geschlagenes Obers unterheben. In ein flaches Geschirr füllen, 6 Stunden kühlen. Nockerl ausstechen.

Hollerragout: 50 g Birnen und Zwetschken schälen, entkernen, kleinwürfelig schneiden. Mit 500 g Hollerbeeren (oder Heidelbeeren, tiefgekühlt) und 100 g Kristallzucker in einem Topf langsam erwärmen, 1/2 Zimtstange und 4 Gewürznelken dazugeben. Schwach köchelnd weich dünsten. Eventuell mit Maizena (mit Wasser abgerührt) leicht binden.

0  Kommentare 0  Kommentare