Lade Inhalte...

Weihnachtsrezepte

Birne, Nougat, Topfen

21. November 2011 00:04 Uhr

Birne, Nougat, Topfen
Vier süße Köstlichkeiten

Peter Hirsch und Promenadenhof-Küchenchef Christian Dattinger haben dieses Dessert gemeinsam zubereitet.

Nougatmousse:

150 g Nougat, 20 g Kuvertüre (oder Schoko zartbitter), 5 Dotter, 1/4 l Schlagobers, 2 ½ Blatt Gelatine

Zubereitung:

Nougat und Kuvertüre unter Wasserdampf flüssig rühren. Dotter schaumig schlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, erwärmen, in die Dottermasse rühren, mit Nougatmasse mischen. Halbfest geschlagenes Obers unterheben. Kühlen, bis die Masse fest ist.

Birne:

2 geschälte, halbierte Birnen ohne Kerngehäuse in 150 ml Weißwein, 3 EL Zucker, 1/2 Vanilleschote, 1 Sternanis und 1/2 Zimtstange weich kochen. Zum Schluss Minzblätter hinzufügen. Erkalten lassen, mit Nougatmoussenockerl füllen.

Birnen-Minzsorbet:

200 ml Weißwein, 90 g Zucker und 15 ml Zitronensaft aufkochen. 150 g geschälte, gewürfelte Birnen dazugeben, weichkochen, mixen. 2 cl Birnenschnaps und 1/2 TL feinst geschnittene Minzblätter einrühren. Im Tiefkühlfach gefrieren lassen, zwischendurch öfter mit einer Gabel aufrühren.

Nougatknödel:

140 g Butter und 2 Dotter schaumig rühren, 1/2 kg Topfen (20 %), 1 Prise Salz, je 140 g Mehl und Grieß einrühren, Schnee von 2 Eiklar unterheben. Teig 1 Stunde ziehen lassen. Aus kaltem Nougat kleine Knöderln formen, diese mit feuchten Händen mit Teig ummanteln. Knöderln in Salzwasser mit Orangenschalen 10 Minuten ziehen lassen, bis sie oben schwimmen. Mit Butterbröseln servieren. Mit etwas Himbeersauce garnieren.

0  Kommentare 0  Kommentare