Lade Inhalte...

Oberösterreich

Weichstetten: Unbekannte zogen Spur der Verwüstung durch Ortsgebiet

Von nachrichten.at/apa   25. Juli 2021 17:22 Uhr

(Symbolfoto)

WEICHSTETTEN. Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag im Ortsgebiet von Weichstetten (Bezirk Linz-Land) eine Spur der Verwüstung gezogen.

Die Unbekannten schlugen bei einem Kriegerdenkmal die Verglasung einer Beleuchtungseinrichtung ein und verwüsteten eine Freizeitanlage sowie einen Jugendcontainer, berichtete die Polizei in einer Aussendung am Sonntag.

Bei dem Container wurden mit einer Axt mehrere Fensterscheiben eingeschlagen, die Eingangstür aufgebrochen und Inventar im Inneren zertrümmert. In der Freizeitanlage fällten die Unbekannten mit einer Axt einen Baum, schlugen die Fenster einer WC-Anlage ein, demolierten die Sanitäreinrichtung und warfen Glasscherben in den Sand des Beachvolleyballplatzes. Die Ermittlungen laufen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less