Lade Inhalte...

Oberösterreich

Was ist echte Schönheit? Internet prägt die Idealvorstellung junger Frauen

24. Februar 2020 00:04 Uhr

Curvy Model Nadine Mirada diskutiert am OÖN-Frauentag über Schönheitsideale im Netz.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Schön, sexy, makellos. Die Fotos in den sozialen Medien wirken stets perfekt. Das Schönheitsideal heute ist "irreal, unerreichbar und zudem pseudoindividuell", sagt Sissi Kaiser, Filmemacherin und Medienpädagogin aus Linz. Und es sei eng verbunden mit wirtschaftlichen Aspekten, Markt und Konsum. Das wissen auch die Jugendlichen. "In wissenschaftlichen Studien konnte nachgewiesen werden, dass zwar die Menschen bemerken, dass die Schönheitsideale aus der Werbung irreal sind.