Lade Inhalte...

Oberösterreich

Was ein "weicher" Roboter können soll

Von Sarah Kowatschek  10. August 2022 00:04 Uhr

Was ein "weicher" Roboter können soll
Weiche Roboter können in Zukunft hilfreich sein.

LINZ. JKU-Forscher entwickeln Gerät, das in der Medizin zum Einsatz kommen soll

  • Lesedauer etwa 1 Min
Er sieht aus wie ein umgedrehtes U, ist aus Gummi und nur wenige Zentimeter klein: nicht gerade das, was sich Laien unter einem Roboter vorstellen. Am Institut für Experimentalphysik der Johannes Kepler Universität in Linz wird an sogenannten "weichen Robotern" geforscht, wie Universitätsprofessor Martin Kaltenbrunner im OÖN-Gespräch sagt.