Lade Inhalte...

Oberösterreich

Warum die langen Wartezeiten auf Testergebnisse vorhersehbar waren

Von Philipp Hirsch  12. Januar 2022 00:04 Uhr

LINZ. Novogenia stellt die Auswertung der PCR-Tests von 10er- auf 5er-Pools um. Der Krisenstab des Landes rechnet nun mit einer "merklichen Beschleunigung".

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Probleme hatten sich abgezeichnet. Wie berichtet, häufen sich die Beschwerden über lange Wartezeiten bei der Auswertung von PCR-Tests der Firma Novogenia. Überraschend ist das nicht. Bereits bevor das Salzburger Labor die Auswertung der PCR-Tests für die Aktion "Oberösterreich gurgelt" am 6. Dezember des Vorjahres übernommen hat, hatte es in anderen Bundesländern Probleme mit dem Anbieter gegeben.