Lade Inhalte...

Oberösterreich

"War auf einer Weihnachtsfeier" - Alkolenker auf Felge unterwegs

Von nachrichten.at   15. Dezember 2019 08:34 Uhr

(Symbolbild)

HAID. Auf einen betrunkenen 34-jährigen Pkw-Lenker wurde die Polizei Sonntagfrüh in Haid (Bezirk Linz-Land) aufmerksam, weil bei seinem auch sonst recht demoliert wirkenden Auto der linke Vorderreifen fehlte.

Eine Polizeistreife wurde Sonntagfrüh gegen 4:45 Uhr in Haid auf einen Pkw aufmerksam, weil er "stark Funken sprühte", da der linke Vorderreifen offenbar fehlte und der Wagen somit auf der Felge fuhr. Das Auto war auf der Kremstalstraße, B139, Richtung A1 unterwegs. Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurden am Auto gleich mehrere Beschädigungen im Frontbereich sowie auf beiden Fahrzeugseiten festgestellt.

Ein bei dem 34-jährigen Linzer durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,30 Promille. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden dem Mann abgenommen. 

Woher die starken Beschädigungen seines Autos stammten, konnte der 34-Jährige den Polizisten nicht sagen. Er gab lediglich an, auf einer Weihnachtsfeier gewesen zu sein.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less