Lade Inhalte...

Oberösterreich

VP-Werbeplakat am Roithamer Kirchturm wurde abgehängt

10. Juni 2021 10:36 Uhr

Am Mittwochabend wurde das Plakat wieder entfernt.

ROITHAM. Das Werbeplakat der Volkspartei am Kirchturm hatte die Wogen hochgehen lassen. Gestern entschied der Finanzausschuss der Pfarre: Das Plakat muss wieder weg. Es wurde noch am Mittwochabend abgenommen. 

Damit, dass die beschauliche Gemeinde Roitham im Bezirk Gmunden wegen des VP-Werbeplakats am Kirchturm soviel mediale Aufmerksamkeit erregte, hatte der Pfarrgemeinderat offenbar keine Freude. Pfarrer und Bürgermeister hatten sich zuvor kritisch über das Plakat geäußert und eine klare Trennung von Kirche und Parteipolitik eingefordert. Die Diözese Linz hatte eine Prüfung des Falles angekündigt.

Am Mittwochabend ging es schließlich schnell. Noch bevor der Pfarrgemeinderat um 19 Uhr zu seiner Sitzung zusammentrat, traf sich auch der Finanzausschuss der Pfarre. Dieses Gremium hatte sich zuvor in einer Abstimmung mehrheitlich für das Werbetransparent der ÖVP ausgesprochen. Gestern folgte die Kehrtwende. Einstimmig stimmte der Finanzausschuss nun für die Abnahme des umstrittenen Transparentes. 

„Um Schaden von der Gemeinschaft abzuwenden, haben wir entschieden, dass das Transparent wieder runter soll“, sagt Matthias Nickel, Obmann des Roithamer Pfarrgemeinderates. Mitglieder der Finanzausschuss stiegen unmittelbar nach diesem Beschluss auf das Baugerüst des Kirchturms und entfernten das Transparent. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

59  Kommentare expand_more 59  Kommentare expand_less