Lade Inhalte...

Oberösterreich

Vollbesetztes Auto stürzte in Traun - fünf Verletzte

Von nachrichten.at/apa   27. Februar 2021 11:42 Uhr

Ein 20-jähriger Probeführerscheinbesitzer war laut Zeugen zu schnell mit seinem Auto unterwegs.

BAD GOISERN. Bei einem Verkehrsunfall in Bad Goisern sind am Freitagabend fünf junge Menschen verletzt worden. Der Lenker dürfte zu schnell unterwegs gewesen sein.

Ein 20-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Gmunden war gegen 21.40 Uhr im Bereich der Ortschaft Unterjoch mit dem Pkw von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und landete schließlich in einem Seitenarm der Traun. Laut Zeugen war der Lenker mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen.

In dem Auto waren der 20-jährige Lenker, zwei 19- und 18-jährige Burschen und zwei junge Frauen im Alter von 16 und 17 Jahren. Alle fünf Insassen wurden verletzt, konnten sich aber selbst oder mit Hilfe von Zeugen aus dem Fahrzeug befreien. An der Unfallstelle waren der Notarzt und drei Rettungsfahrzeuge im Einsatz, hieß es bei der Polizei.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less