Lade Inhalte...

Oberösterreich

Vergewaltigung in Weyer? Zeugenaussagen erhärten Verdacht nicht

Von   16. Mai 2022 11:06 Uhr

Weyer: Verdacht erhärtete sich nicht
Sexueller Übergriff auf eine junge Ukrainerin in Weyer?

WEYER. Ukrainerin vergewaltigt? Staatsanwaltschaft nimmt Syrer nicht in U-Haft

  • Lesedauer etwa 1 Min
Nach weiteren Ermittlungen hat sich der Verdacht gegen einen 19-jährigen Asylwerber nicht erhärtet. Der Syrer war am Donnerstag angezeigt worden, weil er am späten Mittwochabend in Weyer eine 15-jährige Ukrainerin vergewaltigt haben soll. Doch bisher ist der Mann nicht verhaftet worden und die Staatsanwaltschaft Steyr wolle bis auf Weiteres auch keine Untersuchungshaft beantragen, teilt der Steyrer Staatsanwalt Andreas Pechatschek mit. Erhebungen brachten ans Licht, dass sich die junge