Lade Inhalte...

Oberösterreich

Urfahranermarkt durch neue Verordnung von Linz abgesagt

Von Christian Kitzmüller  14. September 2021 00:04 Uhr

LINZ. Unklarheit durch fehlende Bundesvorgaben - Krems als Warnung

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es war zu befürchten, nun ist es Gewissheit: Der Urfahrmarkt kann nicht wie geplant von 2. bis 10. Oktober stattfinden. Er wurde "zum Schutz der Bevölkerung", wie Bürgermeister Klaus Luger (SP), sein Stadtvize und Marktreferent Bernhard Baier (VP) und Magistratsdirektorin Ulrike Huemer unisono betonen, abgesagt.