Lade Inhalte...

Oberösterreich

Unternehmerfamilie um 1,2 Millionen Euro betrogen

17. September 2019 00:04 Uhr

Unternehmerfamilie um 1,2 Millionen Euro betrogen
Prozess um Millionenbetrug in Wels geht am Mittwoch in die Verlängerung.

WELS. Lügen, Drohungen, Erpressung: Ehepaar ging mutmaßlichen Betrügern auf den Leim und zahlte immer wieder hohe Summen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Seit gestern müssen sich zwei Männer vor dem Landesgericht Wels wegen gewerbsmäßig schweren Betrugs und schwerer Erpressung verantworten. Die beiden Türken sollen ein Ehepaar aus dem Salzkammergut um insgesamt 1,2 Millionen Euro gebracht haben. Laut Staatsanwaltschaft beließen sie es nicht nur dabei, sich durch Täuschung zu bereichern, sondern drohten dem Ehepaar auch, dessen damals schwangere Tochter zu entführen. Den beiden drohen bis zu zehn Jahre Haft.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper