Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

"Unglaublich motivierend": Start für den Landesbewerb der Feuerwehren

Von Jasmin Kobler und Valentin Bayer, 05. Juli 2024, 18:09 Uhr
"Löschangriff" für Feuerwehrleute aus ganz Oberösterreich Bild: Hermann Kollinger

PEUERBACH/STEEGEN. In Peuerbach und Steegen zeigen 15.000 Feuerwehrleute aus ganz Oberösterreich ihr Können. Am Samstagabend endet die Großveranstaltung mit der Siegerehrung.

Verschwitzt, aber zufrieden verlässt Verena Pfaffinger das Staffellauf-Gelände in Steegen. "Die Zeit war gut. Einen Fehler hatten wir, aber mein Gott", sagt die Feuerwehrfrau von der FF Ibm (Gemeinde Eggelsberg). Sie und neun Kameraden haben gerade den Bronze-Durchgang hinter sich gebracht, als Nächstes steht Silber an. "Wir sind motiviert für die zweite Runde", sagt Pfaffinger.

Sie ist eine von rund 15.000 Feuerwehrleuten, die sich am Freitag und Samstag dem Leistungsbewerb der oberösterreichischen Feuerwehren in Peuerbach und Steegen stellen – Leistungsabzeichen sind zum 60-jährigen Jubiläum des Bewerbs allen Teilnehmern sicher. Bei Löschangriff und Staffellauf zeigen sie ihr ganzes Können – unter dem Jubel von Familie, Freunden und Bekannten. Bis zu 5000 Zuschauer werden erwartet. "Meine halbe Verwandtschaft ist hier, es macht echt viel Spaß. Ich freue mich, dass so viele gekommen sind", sagt Stefanie Rupertsberger aus St. Willibald, die eine der mehr als 200 Jugendgruppen betreut.

Bildergalerie: Start für den Landesbewerb der Feuerwehren

Start für den Landesbewerb der Feuerwehren
(Foto: Hermann Kollinger) Bild 1/28
Galerie ansehen

"Stimmung ist großartig"

Doris Schmidauer ist gebürtige Peuerbacherin – sie und ihr Ehemann, Bundespräsident Alexander Van der Bellen, zollten den Feuerwehrleuten in ihrer Eröffnungsrede Respekt: "Danke, dass Sie so viel Herzblut hineinlegen, Ihr Wissen einsetzen und weitergeben", sagte das Staatsoberhaupt. Zu den Ehrengästen zählten auch mehrere Landtagsabgeordnete und die gesamte Führungsebene des Oberösterreichischen Feuerwehrverbandes.

Eröffnungsrede von Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seiner Ehefrau Doris Schmidauer Bild: Hermann Kollinger

Präsident Robert Mayer, der zudem dem Bundesverband vorsteht, lobte die Feuerwehren von Peuerbach und Steegen für die Organisation. Zwei Jahre lang haben sie den Bewerb geplant. "Es ist super angelaufen, die Stimmung ist großartig", sagte Organisationsleiter Wolfgang Eder, Kommandant der FF Peuerbach.

Die große Tatkraft und Disziplin der oberösterreichischen Feuerwehren werden auf dem Bewerbsgelände sichtbar: Im Minutentakt beginnen die Gruppen mit ihren Bewerben, stets unter dem wachsamen Auge von rund 400 Bewertern. "Es ist unglaublich motivierend, den Einsatz und die gute Stimmung der Kameraden zu sehen", sagte Christian Breuer, der die Staffellauf-Bewertung leitet.

Siegerehrung am Samstag

Bis Samstagabend läuft die Leistungsschau der oberösterreichischen Feuerwehren, an der auch Gastgruppen aus der Steiermark, Bayern und Südtirol teilnehmen. Schon um 7 Uhr beginnen die ersten Bewerbe, ab 9.30 Uhr treten Top-Gruppen aus dem ganzen Bundesland in der Leistungsstufe Silber an. Um 18 Uhr beginnt die Schlussveranstaltung mit der Siegerehrung, im Anschluss wird das kameradschaftliche Beisammensein hochgehalten.

mehr aus Oberösterreich

Toter Mann im Attersee: Ermittlungen laufen

Gleitschirmpilot (61) auf Autobahnraststation St. Pankraz gestürzt

Christa P.: Staatsanwaltschaft ordnet DNA-Untersuchungen an

4 Rumänen gingen mit Kindern auf Diebestour - "Hatten um die 15.000 Euro bei sich"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
lastwagen (2.130 Kommentare)
am 05.07.2024 20:58

Der Obergrüne und seine Gattin wären sicherlich niemanden abgegangen, wenn sie zuhause geblieben wären. Von Umweltschutz reden, aber selber ständig sinnlos umherfahren. Typisch grüne Scheinheiligkeit

lädt ...
melden
antworten
willie_macmoran (2.992 Kommentare)
am 06.07.2024 09:39

Die meisten Feuerwehrler sind durchaus empathische und kluge Menschen. Also würde dort Hr. VdB sicher wesentlich mehr Leuten fehlen als der unrasierte Pferdemediziner.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen