Lade Inhalte...

Oberösterreich

Unfall auf der A1: Vorderrad löste sich von Achse

Von nachrichten.at   13. November 2019 18:37 Uhr

TRAUN. Autofahrerin blieb unverletzt, die Ausfahrt Traun war gesperrt.

Glück im Unglück hatte eine 23-jährige Autofahrerin aus Steyr auf der Westautobahn. Aus unbekannter Ursache löste sich plötzlich das linke Vorderrad von der Achse, sie kam aber unverletzt zu stehen. Der Vorfall passierte am Mittwoch gegen 15.15 Uhr auf der A1 in Fahrtrichtung Wien. Die 23-Jährige wollte in Traun abfahren. In der Kurve der Ausfahrt löste sich dann das Rad von der Achse.

Die Ausfahrt Traun war bis 16 Uhr gesperrt, es kam zu einem Rückstau auf der A1 sowie auf der A25.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

14  Kommentare expand_more 14  Kommentare expand_less