Lade Inhalte...

Oberösterreich

Unbekannter zog sich Tuch vor Gesicht und überfiel Tankstelle

15. März 2019

Am späten Donnerstagabend wurde diese Tankstelle in Linz-Bindermichl-Keferfeld übefallen

LINZ. Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Linzer Tankstelle am Donnerstagabend konnte der mit einem dunklen Tuch maskierte Täter unerkannt flüchten. Das Landeskriminalamt ermittelt.

Es war um 21:48 Uhr, als der zwischen 1,65 und 1,70 Meter große, mit schwarzer Kapuzenjacke, blauer Jeanshose und hellen Turnschuhen bekleidete Täter die Tankstelle in der Landwiedstraße in Keferfeld betrat. Daraufhin zog sich der zwischen 20 und 30 Jahre alte Unbekannte ein dunkles Tuch über den Gesichtsbereich und forderte mit vorgehaltener Pistole von der 53-jährigen Tankstellenmitarbeiterin in hochdeutscher Sprache Geld.

Die Angestellte öffnete sofort die Kassenlade, woraufhin der Unbekannte daraus das Bargeld entnahm. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Grüntalerstraße. Die Höhe der Beute ist derzeit noch nicht bekannt. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less