Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...

    ANMELDUNG

    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Oberösterreich

Überrollt: 16-Jähriger bei tragischem Unfall auf der A8 gestorben

Von nachrichten.at   26. September 2022 10:57 Uhr

Blaulicht, Notarzt

HAAG AM HAUSRUCK. Zu einem tragischen Verkehrsunfall ist es Sonntagfrüh auf der A8 in Haag am Hausruck (Bezirk Grieskirchen) gekommen, bei dem ein 16-jähriger Bursch überrollt und mitgeschleift wurde.

Eine 19-jährige Lenkerin aus Deutschland war gegen 5.40 Uhr am rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Sattledt unterwegs, als der 16-Jährige aus Ried im Innkreis plötzlich auf der Fahrbahn stand. Der Bursch wurde vom Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.

Laut Zeugenaussagen wurde der 16-Jährige noch von einem weiteren nachkommenden Fahrzeug überrollt und mitgeschleift. Der Lenker fuhr allerdings ohne anzuhalten weiter. Die Autobahn musste im Bereich der Unfallstelle rund vier Stunden gesperrt werden.  

Warum sich der Bursch auf der Autobahn aufhielt, ist noch unklar. Er dürfte aber vorher auf einer Party gewesen sein. Die Ermittlungen laufen. 

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich bei der Autobahnpolizei Ried im Innkreis unter der Telefonnummer 059133/4245 zu melden. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.