Lade Inhalte...

Oberösterreich

Überflutungen nach Gewittern im Zentralraum

Von nachrichten.at   27. Juli 2021 22:04 Uhr

Lokale Überflutungen nach Gewittern am Dienstag

Bildergalerie ansehen

Bild 1/24 Bildergalerie: Lokale Überflutungen nach Gewittern am Dienstag

LINZ. Gewitter und starker Regen haben am Dienstagabend vor allem im oberösterreichischen Zentralraum erneut zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen geführt.

Die Einsätze begannen kurz nach 19 Uhr im Bezirk Linz-Land. In Ansfelden mussten die ersten Überflutungen beseitigt werden. Dann zog die Gewitterfront über Linz Richtung Mühlviertel und Niederösterreich. Das Landesfeuerwehrkommando verzeichnete bis 21 Uhr mehr als 130 Einsätze, 55 Feuerwehren mit 850 Einsatzkräften waren unterwegs, um Schäden und Behinderungen zu beseitigen. Es gab regionale Überflutungen und kleinere Vermurungen, umgestürzte Bäume und eine kurzfristige Sperre der B 139 im Bereich Nettingsdorf/Neuhofen a.d.Krems.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

10  Kommentare expand_more 10  Kommentare expand_less