Lade Inhalte...

Oberösterreich

Unwetter in Oberösterreich: Video zeigt Wassermassen in Vöcklabruck

14. August 2020 10:15 Uhr

OBERÖSTERREICH. Sturmböen, Starkregen, Hagel: In Teilen Oberösterreichs sind am Donnerstagnachmittag starke Gewitter niedergegangen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Besonders stark betroffen war der Raum Vöcklabruck, wo binnen kurzer mehr als 40 Liter Regen pro Quadratmeter niedergingen. Ab 15:45 Uhr gingen im Minutentakt Alarmierungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Vöcklabruck ein. Vollalarm wurde ausgelöst, die Helfer mussten mehrere Einsätze gleichzeitig abarbeiten. Weil das Kanalnetz die Wassermassen in so kurzer Zeit nicht aufnehmen konnte, wurden Straßen überflutet.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper