Lade Inhalte...

Oberösterreich

Tödlicher Arbeitsunfall im Innviertel

Von nachrichten.at   13. Juni 2019 14:27 Uhr

Auf dieser Baustelle passierte der tödliche Unfall

Auf einer Großbaustelle in Eggelsberg (Bezirk Braunau) ist am Donnerstag ein 40-Jähriger ums Leben gekommen.

Der Arbeiter aus dem Bezirk Perg war gerade mit Schalungsarbeiten beschäftigt, als es gegen acht Uhr zu dem tragischen Unfall kam. Auf einem Schalungstisch stehend, musste der Mühlviertler Schlaufen entfernen, mit denen ein Kran zuvor den Tisch angehoben hatte.

Wie die Polizei berichtet, ist der Tisch dann plötzlich umgekippt, sodass der Arbeiter rund 3,5 Meter in die Tiefe stürzte. Er wurde dabei von dem Schalungstisch am Kopf getroffen und erlitt so schwere Kopfverletzungen, dass er noch an der Unglücksstelle verstarb. 

Video: Der Perger war sofort tot

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less