Lade Inhalte...

Oberösterreich

Sturm im Salzkammergut: Mehrere Einsätze für die Wasserrettung

Von nachrichten.at/hes   11. Juni 2019 20:20 Uhr

Hoch hinaus
Kitesurfen ist am Mondsee in der Bucht am Scharling sehr beliebt.

SALZKAMMERGUT. Wegen heftigen Windes hatte am Dienstagabend die Wasserrettung alle Hände voll zu tun. An mehreren Seen mussten gekenterte Boote geborgen und Personen an das Ufer gebracht werden. Nach ersten Informationen wurde aber niemand verletzt.

„Am Halstättersee mussten zwei Kitesurfer geborgen werden“, sagt Heinz Campestrini von der Wasserrettung Attersee.

Am Traunsee kenterten zwei Segelboote, die Besatzung wurde  sicher zum Ufer gebracht.

In Weyregg am Attersee riss ein Segelboot von der Boje, auch dieses Boot wurde sicher wieder zurückgebracht. Die Einsätze starteten gegen 19 Uhr. Grund war ein starker Südwind, der plötzlich aufgreten war.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less