Lade Inhalte...

Stunde Null

Der Feldwebel, der Ried vor der Zerstörung rettete

03. Mai 2021 00:04 Uhr

RIED IM INNKREIS. Wie Albert Kurzke am 3. Mai 1945 die Kämpfe mit der US-Armee abkürzte – und aus den eigenen Reihen erschossen wurde.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Donnerstag, der 3. Mai 1945: Die "Amis" werden erwartet. "Widerstand bis zur letzten Patrone, bis zum letzten Mann" lautete der Befehl des Rieder Militärs unter seinem Kampfkommandanten Major Johann Orth, das wie auch in Schärding neben fanatischen SS-Männern kämpfte.