Lade Inhalte...

Oberösterreich

Streit bei Bim-Station in Linz eskalierte: 21-Jähriger zückte Pistole

Von nachrichten.at   16. Juni 2019 09:29 Uhr

Haltestelle Simonystraße
Der Vorfall mit der Schreckschusspistole ereignete sich bei der Haltestelle Simonystraße.

LINZ. Dramatische Szenen spielten sich am Samstagnachmittag bei einer Straßenbahnhaltestelle in Linz ab. Einen zweiten Zwischenfall gab es in der Nacht auf Sonntag in einer Straßenbahn.

Ein 21-jähriger Linzer war gegen 15.45 Uhr mit einem 57-jährigen Linzer bei der Straßenbahnhaltestelle Simonystraße im Stadtteil Kleinmünchen-Auwiesen in Streit geraten und zückte eine geladene Schreckschusspistole. Der junge Österreicher hat auf seinen Kontrahenten abgezielt und drohte, ihn erschießen zu wollen.

Der 21-Jährige wurde nach dem Vorfall festgenommen, nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Linz wurde er auf freiem Fuß angezeigt. Gegen ihn wird außerdem ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen, die Pistole wurde sichergestellt. Das berichtet die Landespolizeidirektion am Abend.  

Ein Augenzeuge berichtete zuvor gegenüber den OÖNachrichten, dass bei dem Streit in der Straßenbahn insgesamt fünf Männer beteiligt gewesen seien. Er sprach von "drei Tschetschenen" und "zwei offenbar alkoholisierten Männern". Laut Polizei handelte es sich bei dem jungen Mann mit der Pistole jedoch um einen österreichischen Staatsbürger, weiters dürfte sich der Vorfall an der Haltestelle ereignet haben.

Straßenbahn-Schläger festgenommen

Einen weiteren Vorfall gab es gegen 23.20 Uhr. Vier männliche Personen stänkerten und beschimpften laut Polizei zwei Fahrgäste in einer Straßenbahn. Es kam zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Einer der beiden attackierten Fahrgäste, ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt, wurde verletzt. Einem 21-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung stahlen die Täter sein Handy, welches ihm bei dem Angriff aus der Hosentasche gefallen war. 

Die Polizei leitete eine Fahndung ein und konnte gegen Mitternacht einen Verdächtigen, einen 19-jährigen Afghanen aus Linz, festnehmen. Er leugnete die Tat, doch die Opfer und eine Zeugin erkannten den jungen Mann.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less