Lade Inhalte...

Steyr

Zwei Menschen, zwei unglaubliche Schicksale

18. Oktober 2019 00:04 Uhr

Zwei Menschen, zwei unglaubliche Schicksale
Zerbombte Blumauergasse

STEYR. Franz Stanzl aus Molln und Hely Seinfeld aus Steyr überlebten NS-Zeit, ohne sich angepasst zu haben

  • Lesedauer < 1 Min
"Weltkrieg – ein Bunter Abend", nennt sich etwas befremdend eine Besinnungsstunde am Vorabend des Nationalfeiertags am 25. Oktober um 19 Uhr im Museum Arbeitswelt. Ein "bunter Abend", das war früher eine Revue an Liedern, Sketchen, Tänzen und lustigen Beiträgen am Ende eines Jungscharlagers oder Schulski-kurses.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper