Lade Inhalte...

Steyr

Wunderland für Hotelgäste in der Westbahnstraße

28. September 2020 00:04 Uhr

Wunderland für Hotelgäste in der Westbahnstraße
Blick auf Michelangelos "Erschaffung Adams" vom Gastgarten aus

SANKT VALENTIN. Seit 20 Jahren dekoriert Fritz Kerschbaumer sein Hotel mit Kirschblüten und Koalabären. Auf der Fassade ist Michelangelo nachgemalt.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der Vorbau zur Rezeption ist mit roten Glasrosen mit Glühbirnen umschlungen, auf dem Gehsteig tanzt Marylin Monroe im Petticoat über den Gully und ein schwarzer Hoteldiener zückt den Zylinderhut, hält die Hand für Trinkgeld auf. Bei Gott, das ist kein normales Landhotel, das man an der Westbahnstraße vis-à-vis des Bahnhofes betritt: Im Restaurant hängen Äste voll Kirschblüten von der Decke, Stofftiere bevölkern die Fensterbänke.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper