Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Wie entsteht eine Musikproduktion?

Von OÖN, 02. Dezember 2022, 00:04 Uhr
Wie entsteht eine Musikproduktion?
Gitarrist Andreas Erd unterrichtet in der LMS Kirchdorf Musikproduktion. Bild: (Gergö)

KIRCHDORF. "Musikproduktion" ist ein gängiger Begriff in der Popularmusik. Doch was bedeutet er eigentlich und was macht ein "Musikproduzent"?

Man versteht darunter die detaillierte Ausarbeitung eines Songs etwa am Computer bis zur Veröffentlichung. Das kann ein neuer Song sein, aber auch ein bestehender, der anhand verschiedenster Musikbearbeitungstools "produziert" wird. Dazu gehört, Beats oder Basslines zu programmieren, genauso wie die passenden Sounds für Drums, Piano oder Synthies zu finden oder Gesang zu bearbeiten und mit Effekten zu versehen. Vor der Bearbeitung am Computer steht dabei oft die Aufnahme von live gespielten Instrumenten, Gesang oder einer ganzen Band. Zum Schluss folgen Mix und Mastering.

Anmeldung ab sofort

Das Feld der Musikproduktion ist ein vielfältiges und erfordert besonderes Interesse an der Materie. Ab sofort wird das Fach in der Landesmusikschule Kirchdorf von Gitarrist Andreas Erd angeboten. Anmeldung im Sekretariat der LMS.

mehr aus Steyr

Schüler sind vom Börsespiel begeistert

Mord an Mostviertler Schmiedepapst

Tobias Rattinger ist zweifacher Landesmeister

E-Lkw und PV-Anlage: Ein Industriebetrieb sieht grün

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen