Lade Inhalte...

Steyr

Waidhofen will sich mit Strom selber versorgen

13. Oktober 2021 00:04 Uhr

Waidhofen will sich mit Strom selber versorgen
Gesellschaft steht vor Gründung

WAIDHOFEN. Die Gründung einer Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft für Photovoltaik-Strom wird konkret.

Die Stadt lädt die Bevölkerung am 20. Oktober, um 18.30 Uhr, in das Rothschild-Schloss zu einem Informationsabend. Der Rahmen für die Gründung der "Erneuerbare Energie Gemeinschaft" steht. Jeder kann als Stromkunde Energie von den Photovoltaikanlagen beziehen, die die Stadt auf den Dächern öffentlicher Gebäude anbringen lässt. Im Gegenzug können auch Privathaushalte, die ebenfalls Kollektoren installieren lassen haben, ihren Überflussstrom in das Netz einspeisen und zu guten Tarifen verkaufen. "Dieses Modell bringt uns wieder näher zu einer energieautarken Stadt", sagt Bürgermeister Werner Krammer (VP). Die neue Energie-Gemeinschaft soll gleichzeitig Klimaschutz vorantreiben und Geldbörsel schonen. Die Stadt rechnete aus, dass der Umstieg auf den Sonnenstrom jeden Haushalt jährlich um 70 Euro entlastet. (feh)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less