Lade Inhalte...

Steyr

Wahl: SP will in Waidhofen guter Zweiter werden

Von Hannes Fehringer  10. Januar 2022 00:04 Uhr

WAIDHOFEN. Die SP will die absolute Rathausmehrheit der VP nicht brechen, weil das mit dem Kopf gegen die Wand wäre. Mitgestalten tut’s auch.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Ein wenig Glück braucht in der Politik jeder, und auch die SP in Waidhofen hat es: Ihr Spitzenkandidat heißt nicht zum Beispiel Ignaz Punzengruber, sondern Armin Bahr. Mit dem Nachnamen und gewissem Wortwitz lässt sich im Wahlkampf etwas basteln. Die SP hat an den Stadteinfahrten plakatiert, dass nach einer Sanierung Gemeindebauten wieder "bewohnbahr" werden, durch bessere Kindernachmittagsbetreuung Beruf und Familie "vereinbahr" sein sollen und die Energie, die in Waidhofen aus der Steckdose