Lade Inhalte...

Steyr

Vorwärts: Trotz 0:5 war der Tormann ein Held

Von Gerald Winterleitner  19. April 2021 00:04 Uhr

Vorwärts: Trotz 0:5 war der Tormann ein Held
Niederlage im Derby gegen Linz hätte noch höher ausfallen können.

STEYR, AMSTETTEN. Bernhard Staudinger parierte zwei Elfmeter.

Wer 0:5 verliert, kann nicht gut gewesen sein. "Unser Anspruch in einem Derby ist ein anderer", sagte Vorwärts-Trainer Andreas Milot nach der Schlappe gegen Tabellenführer Blau-Weiß Linz. Dieser sei in allen Belangen überlegen gewesen: "Die Linzer haben nach der Niederlage in der Vorbereitung gewusst, dass sie gegen uns aggressiver sein müssen."

Das tat Blau-Weiß auch. Nach 20 Minuten war das Derby gegen die ersatzgeschwächten und defensiv überforderten Steyrer entschieden. Da stand es nach Treffern von Pommer, Dobras und Strauss 3:0. Nach dem Wechsel kam es zum erwarteten Duell zwischen Blau-Weiß-Torjäger Fabian Schubert und Vorwärts-Tormann Bernhard Staudinger, der seine Elf erstmals als Kapitän aufs Feld geführt hatte. Schubert scheiterte vom Elfmeterpunkt zweimal, der Schiri ließ beide Versuche wiederholen: Der Vorwärts-Schlussmann soll sich jeweils zu früh bewegt haben. Beim dritten Anlauf traf der Linzer zum 4:0, der Unparteiische war zufrieden. Milot: "Wenn ein Schiri ein wenig G’spür hat, weiß er, dass es keinen dritten Versuch braucht, wenn ein Schütze zweimal scheitert."

Den Schlusspunkt zum 5:0 setzte Kostic zwei Minuten nach seiner Einwechslung. In Summe eine peinliche, wenn auch verkraftbare Niederlage für die Rot-Weißen.

Amstetten verliert daheim 0:3

Nur wenig besser schlug sich Amstetten daheim gegen Liefering, obwohl der SKU durchaus zu Chancen kam. Bis zur 66. Minute hielten die Mostviertler gegen die Jung-Bullen ein torloses Unentschieden, dann aber klingelte es noch dreimal im Tor von Dennis Verwüster. Nene, Svoboda und Prass trafen für die Gäste zum 3:0-Erfolg. Ihnen gelang damit die Revanche für die 0:3-Niederlage im Herbst.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Gerald Winterleitner

Lokalredakteur Steyr

Gerald Winterleitner
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Steyr

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less