Lade Inhalte...

Steyr

Vorwärts muss auch 0:2-Niederlage beim FAC gedanklich abhaken

Von Hannes Fehringer  18. Oktober 2021 00:04 Uhr

  • Lesedauer < 1 Min
STEYR. 30 Minuten lang beherrschten Notfallsanitäter und die Besatzung des Rettungshubschraubers "Christophorus 2" das Geschehen im FAC-Stadion. Schiedsrichter Christian-Petru Ciochirca hatte die Mannschaften der Vorwärts und der Floridsdorfer wieder in die Kabinen geschickt, damit der ÖAMTC-Helikopter im Flutlicht der Fußballarena landen und einen Notfallpatienten aufnehmen konnte, der in der Umgebung des Stadions reanimiert werden musste.