Lade Inhalte...

Steyr

Unbekannter zündete Bienenhütte an

Von nachrichten.at   15. Juli 2019 19:54 Uhr

(Symbolbild)

NEUZEUG. Ein unbekannter Täter zündete am Montag vor 14 Uhr in Neuzeug in einem Waldgebiet eine leerstehende alte Bienenhütte aus Holz an, sodass diese zur Gänze niederbrannte.

Um 14 Uhr ging eine 28-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land mit ihrem Hund im dortigen Bereich spazieren, bemerkte eine starke Rauchentwicklung aus dem Waldgebiet und verständigte sofort über Notruf die Feuerwehr. Die Feuerwehren Sierning, Neuzeug, Pichlern und Hilbern wurden zum Brandobjekt entsandt und konnten mit schwerem Atemschutz den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Eine objektive Brandursache war nicht feststellbar.

Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Die Gefahr eines Übergreifens auf das ausgetrocknete Waldgebiet war hoch. Hinweise auf mögliche Verdächtige liegen bislang nicht vor.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less