Lade Inhalte...

Steyr

TuS punktet im Abstiegskampf

09. Dezember 2019 00:04 Uhr

KREMSMÜNSTER. Kräftig durchatmen darf der TuS Raiffeisen Kremsmünster in der Hallenfaustball-Bundesliga.

Wieder in Bestbesetzung gelang den Kremstalern nach dem verpatzten Saisonstart nun ein 3:1-Erfolg gegen die höher eingeschätzten Ennser, die mit Final3-Ambitionen in die Saison gestartet waren. "Nach der Aufholjagd von Enns im vierten Satz und deren Ausgleich war es zwar kurz einmal kritisch, meine Burschen haben aber Moral bewiesen und den Sack zugemacht", sagt Coach Dietmar Winterleitner.

Gegen Titelverteidiger Vöcklabruck gab es für den TuS freilich nichts zu holen. Die Partie endete 0:3. Kremsmünster ist auf Rang sieben, nur zwei Zähler hinter den fünftplatzierten Ennsern.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less