Lade Inhalte...

Steyr

Traktor-Gespann überschlug sich: Landwirt verletzt

Von nachrichten.at   31. Juli 2020 20:19 Uhr

MARIA NEUSTIFT. Ein 62-Jähriger ist am Freitagnachmittag beim Miststreuen in Maria Neustift (Bezirk Steyr-Land) verunglückt.

Der Landwirt war gegen 14.20 Uhr mit seinem Traktor und dem angehängten Miststreuer ins Rutschen gekommen. Er wollte zuvor auf dem sehr steilen Feld Rückwärtsfahren, so die Polizei. Nach 50 Metern stellte sich der Anhänger quer und das Gespann überschlug sich. Das Gefährt wurde beim Waldrand von Bäumen abgefangen, wo es auf der Fahrerseite liegen blieb. 

Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem Traktor befreien und 200 Meter zu seinem Haus gehen. Angehörige alarmierten die Rettung, die den Verletzten ins Krankenhaus nach Steyr brachte.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less