Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 22. April 2019, 10:52 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Montag, 22. April 2019, 10:52 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr  > Lokalticker Steyr

Kinderliedermacherin Cocopelli gegen 110kV-Freileitung

Pettenbach. Die oberösterreichische Kinderliedermacherin Cocopelli hat in einem Brief an Landeshauptmann Josef Pühringer die Bürgerinitiative gegen die geplante 110kV-Freileitung unterstützt.

"Cocopelli", Mutter einer sechsjährigen Tochter und Kinderliedermacherin aus Regau, hat dem Landeshauptmann geschrieben, weil sie als Mitarbeiterin der Privatschule Moos in Pettenbach "Sorgen plagen". Während die Kinder und ab Herbst auch Cocopellis eigene Tochter derzeit die Möglichkeit hätten in unbelasteter Natur zu lernen, soll in nur hundert Meter Entfernung zur Schule die geplante Freileitung errichtet werden, gegen die sich die Bürgerinitiative "110kV-Ade" zur Wehr setzt. Die Kinderliedermacherin äußert Befürchtungen um Beeinträchtigungen der Lebensgüte im Bereich der Schule. Cocopelli schreibt: "Dieses Stückchen Oberösterreich ist unsere Heimat, unsere Mutter. Ich bitte Sie im Namen der Kinder, auf diese Stimme ,unserer Mutter' zu hören."
Als Alternative zu der Freileitung schlägt Cocopelli wie die Bürgerinitiative 110kV-Ade ein Erdkabel vor. Eine Lösung unter der Erde wurde von Betreiberseite als zu teuer und wirtschaftlich nicht realisierbar bewertet.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. April 2011 - 14:20 Uhr
Mehr Lokalticker Steyr

Rehbock in der Steyr rief die Feuerwehr auf den Plan

Zu einer Tierrettung mussten die Einsatzkräfte in der Stadt Steyr am Donnerstagvormittag ausrücken.

Sierning: Eine Verletzte bei Kollision

Beim Abbiegen übersah ein Autolenker am Montag in Sierning einen herannahenden Pkw.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS