Lade Inhalte...

Steyr

Tabellenführer Krems ließ bei Ardagger einen Punkt: Lange 90 Minuten bei 0:0

Von Anton Kovacs  20. September 2021 00:04 Uhr

Tabellenführer Krems ließ bei Ardagger einen Punkt: Lange 90 Minuten bei 0:0
Spiel ohne viel Aufregung

ARDAGGER. Ereignisloser Schlager der 1. NÖ. Landesliga war Balsam für schwache Nerven.

Beim Tabellenführer der 1. Landesliga, SC Krems, war in Ardagger vom gastgebenden SCU über die gesamte Spielzeit wenig Vorzeigbares zu sehen. Die Mannschaft war nur selten in der Lage, das Spiel zu eröffnen und gab nach fünf erfolgreichen Runden erstmals Punkte ab. Die Hausherren agierten schnell, aggressiv, zweikampfstark, attackierten bereits an der gegnerischen Strafraumgrenze, hatten deutlich mehr Spielanteile, fanden aber in der kompakt stehenden Abwehr keine Lücke, um zum Abschluss zu kommen. "Wir sind mit dem Ergebnis überaus zufrieden, sind nach fünf Runden weiter ohne Gegentor. Anzukreiden ist lediglich, dass wir mit den Standardsituationen leichtfertig umgingen," so Ardaggers sportlicher Leiter Riesenhuber zu dem 0:0-Remis.

Artikel von

Anton Kovacs

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less