Lade Inhalte...

Steyr

Steyrer SP tritt in alten Hochburgen Erbschaft an

01. Oktober 2019 00:04 Uhr

Steyrer SP tritt in alten Hochburgen Erbschaft an
Die SPÖ hat in Stadtteilen wie der Ennsleite Tradition.

STEYR. Im Zorn über Ibiza und FP-Spendenaffäre kreuzten Wähler in Arbeitervierteln wieder die Roten und sogar die VP an

  • Lesedauer etwa 2 Min
In diesem Wahlkampf war etwas anders, bemerkte VP-Stadtrat Gunter Mayrhofer, als er im Münichholz, einem türkisen Missionsgebiet in der Stadt, auf dem Gehsteig Flugzettel verteilte. Was eine bürgerliche Weltanschauung betrifft, sind die Menschen hier Heiden, und an den Heiland des Reformstaus in der österreichischen Politik, Sebastian Kurz, glaubt hier auch kaum jemand.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper