Lade Inhalte...

Steyr

Standseilbahn auf Wurzeralm im Zwergenformat

Von Hannes Fehringer 19. August 2019 00:04 Uhr

Standseilbahn auf Wurzeralm im Zwergenformat
Rudi Lackner vor der Kulisse der Modelleisenbahn in Spital, die manche Berge der Schönheit halber versetzt hat

SPITAL AM PYHRN. Der Modellbauklub Spital/Pyhrn verewigt in seiner Miniaturwelt auch Skilifte. Bei Bergkulisse gönnt man sich Freiheit.

Die Talstation der Standseilbahn auf die Wurzeralm befindet sich oberhalb des Türstocks der einstigen Messnerwohnung des alten Pfarrhofes. Das war der letzte freie Winkel in der kleinen Welt, in der Güterzüge Rohstoffe zur Linzer Industrie verfrachten und in der Personenzüge Figürchen auf den Bahnsteigen aussteigen lassen.

Die Tunnel der Modelleisenbahn sind durch echtes Felswerk getrieben, für sie wurde die Mauer zum Nebenzimmer durchbohrt, wo sich um den Bahnhof von Spital/Pyhrn die Gleise zum Verschub verästeln. Der Zugverkehr im Zwergenformat ist längst digitalisiert, die Garnituren spulen ihre Runden nach Computerprogrammen ab. "Sonst gebe es dauernd Störungen", sagt Rudi Lackner, einst bei den ÖBB berufstätig und jetzt in der Pension Modelleisenbahner.

Standseilbahn auf Wurzeralm im Zwergenformat
Karl Schoiswohl im zweiten Saal, wo die vielen Gleise für den Verschub sind.

Schöne Modelleisenbahnanlagen gibt es viele, aber diejenige, die die 25 Mitglieder des Spitaler Vereins in der 40 Jahre unbewohnten Mesnerbehausung unter barocken Gewölben des Stiftes geschaffen haben, birgt Besonderheiten. Einen Berggrat hinauf führt eine Gondelbahn, auf der silberne Tonnen hängen. Der vorsintflutliche Lift hat von 1962 bis 1978 rund 2,5 Millionen Skifahrer auf die Wurzeralm befördert. Dann baute die Liftgesellschaft die leistungsfähige Standseilbahn, die nun über eine Grasmatte über dem Türstock zur Bergstation schwebt. "Da ging sich nur ein Teilstück aus", gibt Karl Schoiswohl vom Modellbauklub zu. Dafür hat man auch in die Kulisse den Sessellift auf den Wurbauerkogel in Windischgarsten eingefügt, wobei man es mit den Schauplätzen nicht so genau nahm. Ein großes Alpenhotel entlang der Bahnstrecke ist die auf Maßstab verkleinerte Schwarzwaldklinik aus dem Modellbau-Fachhandel. Und der Railjet, der die Pyhrnbahn befährt, ist mit dem blauen Schriftzug der "Cesky Drah", der tschechischen Staatsbahnen, versehen. Schoiswohl hat die Garnitur aus seiner Sammlung von 400 Lokomotiven und 1800 Waggons für den Schienenverkehr im Eisenbahnmuseum von Spital/Pyhrn als Leihgabe zur Verfügung gestellt.

Eisenbahnmuseum Spital/Pyhrn, jeden Samstag (bis 2. November) von 14 bis 18 Uhr.

Artikel von

Hannes Fehringer

Lokalredakteur Steyr

Hannes Fehringer
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less