Lade Inhalte...

Steyr

Stadt Steyr testete neuen Erdgas-Hybridbus

15. Januar 2020 00:04 Uhr

Stadt testete neuen Erdgas-Hybridbus
Dieser Erdgas-Hybridbus ist derzeit in Steyr im Testeinsatz.

STEYR. Steyrs Busflotte soll in den kommenden Jahren umweltfreundlicher werden.

Die Busflotte auf umweltfreundlichere Antriebsarten umzustellen, lautet eine Zukunftsstrategie der Stadtbetriebe Steyr. Eine Woche lang bis einschließlich heute war daher ein neuer MSN CNG-(Erdgas)-Hybridbus von MAN im Linienbetrieb im Testeinsatz.

Der Bus wird mit einem Reihensechszylindermotor mit Flüssiggas betrieben und hat ein sogenanntes Efficient-Hybrid-System verbaut. Laut Hersteller verfügt er dank eines Kurbelwellen-Startergenerators und eines speziellen Energiespeichers über ein intelligentes Energiemanagement. Dieses soll zu Kraftstoffverbrauchsreduktionen und wesentlich weniger Motorgeräuschen gegenüber Dieselmotoren führen.

Die aktuelle Testserie im Echtbetrieb – zuvor war bereits ein Diesel-Hybridbus im Einsatz – soll die Praxistauglichkeit im Linienverkehr beweisen. "Allerdings stellt die besondere Topographie Steyrs mit den vielen Steigungen und zahlreichen Stopps die Busse vor besondere Herausforderungen", sagt Kurt Buchner, Betriebsleiter Verkehr der Stadtbetriebe. Derzeit auf dem Markt verfügbare Elektrobusse können diese Vorgaben noch nicht erfüllen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less