Lade Inhalte...

Steyr

St. Peter/Au verlor mit "Ersatzbank" 0:2

13. September 2021 00:04 Uhr

St. Peter/Au verlor mit "Ersatzbank" 0:2
St. Peter geriet in die Defensive.

SANKT PETER IN DER AU, SEITENSTETTEN. Seitenstetten gelang in der 2. Landesliga West bei Melk ein 1:0-Auswärtssieg.

Mit einem Aufwärtstrend im Gepäck reiste Seitenstetten in der 2. Landesliga West nach Melk, nahm von Beginn an das Heft in die Hand und vergab durch Gugler und Thaller eine bereits beruhigende Halbzeitführung. Nach Wiederbeginn kam dann aber die Überlegenheit der Gäste auf die Anzeigetafel: Poustka schloss in der 61. Minute einen Sololauf mit dem Tor zum 1:0 ab, das zum Sieg reichte, weil Melk auch danach harmlos blieb.

Ohne Oberforster, Gerg, Stradner, Mayr-Fälten kam St. Peter nach zahlreichen Ausfällen gegen Wieselburg überhaupt nicht ins Spiel. Die Gäste aus der Bierstadt verwalteten die 0:1-Führung aus der 12. Minute durch Zefi mühelos, stellten mit dem Freistoß von Buschenreithner (69.) den 0:2-Endstand her. (ak)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less