Lade Inhalte...

Steyr

Spendenbox auf Ennser Hütte gestohlen: "Die Leute werden immer dreister"

Von nachrichten.at   06. August 2020 16:55 Uhr

Die Ennser Hütte liegt am Rande der Nationalparkregion Kalkalpen auf 1295 Metern.

GROSSRAMING. Seit acht Jahren bewirtschaften Helga und Erwin Zeiselberger die Ennser Hütte unterhalb des Almkogels - "Aber sowas ist uns noch nie untergekommen", sagt die Hüttenwirtin.

Am vergangenen Donnerstag wollten Stammgäste den Bergrettern mit einer Spende für ihren unentgeltlichen Einsatz danken. Normalerweise gibt es dafür eine kleine Blechbox in der Hütte. Doch an diesem Tag war die gut gefüllte Spendenkasse plötzlich verschwunden. "Wir haben alles abgesucht, aber nichts gefunden", sagt die Wirtin.

Am Ende blieb nur noch eine Option: Jemand musste die Bergrettungskasse samt Inhalt mitgenommen haben. "Es macht uns traurig, dass jemand Geld stiehlt, das für die Bergretter bestimmt ist. Sie leisten unentgeltlich Hilfe", sagt Zeiselberger. "Die Leute werden immer dreister."

Ihren Ärger machten die Wirtsleute auch in einem Facebook-Posting Luft: "Wenn du ein bisschen Anstand hast, bringst du die Kassa genauso gefüllt wieder an ihren Platz zurück!" Der Aufruf wurde in den vergangenen Tagen bereits mehr als 2000 Mal geteilt. Gefolgt ist ihm der Dieb bislang nicht. Man werde jetzt einmal eine neue Spendenbox aufstellen, "aber diesmal werden wir sie anschrauben", sagt Zeiselberger.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less