Lade Inhalte...

Steyr

Spektakulärer Startschuss für neues Bahnhofsviertel

07. Juli 2020 05:16 Uhr

Architekt Marte setzte spektakulären Startschuss für neues Bahnhofsviertel
Vom Architektenteam Marte.Marte aus Vorarlberg stammt dieser moderne Entwurf eines fünfstöckigen Geschäftshauses an der Dukartstraße. Das Projekt soll das ehemalige Wüstenrot-Haus neben der Tankstelle ersetzen.

STEYR. Dem Gestaltungsbeirat gefiel die Studie mit einem neungeschoßigen Turm beim Bahnhof, einer wuchtigen Bebauung anstelle der Post und einem modernen Dukartstraßen-Quader.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Im ersten Moment habe der Plan für den radikal-modernen Quader anstelle des ehemaligen Wüstenrot-Gebäudes an der Dukartstraße, den das Vorarlberger Architekturbüro Marte.Marte für Leopold Födermayr entworfen hat, direkt ein wenig schockiert. Architekt Walter Stelzhammer, Vorsitzender des Steyrer Gestaltungsbeirates sagte dies gestern auch im Namen seiner Kollegen Eva Lopez und Markus Pernthaler.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper