Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Spanische Tenniscracks waren nicht zu schlagen

Von OÖN, 27. September 2023, 03:44 Uhr
Spanische Tenniscracks waren nicht zu schlagen
Enrique Lopez-Perez spielte beim Einladungsturnier groß auf. Bild: MOSER JOSEF

STEYR. Internationaler Sieg bei Einladungsturnier des UTC

Seit 13 Jahren spielt der UTC Casa Moda Steyr in der 1. Tennis Bundesliga. Nur logisch, dass der Verein in Gleink zum 50-Jahr-Jubiläum auch hochwertiges Tennis auf der Anlage zeigen wollte. Beim "Malerei & Fassaden 5 Nations Cup" waren am vergangenen Samstag acht Teams zu je zwei Spielern am Start, die in kurzweiligen Tiebreak-Matches das Siegerpreisgeld von 1000 Euro ausspielten.

Nicht zu schlagen war bei diesem Einladungsturnier das spanische Duo Enrique Lopez-Perez und Javier Martinez Baena. Ersterer ist den Tennisfans in Gleink wohlbekannt, spielte er doch einige Jahre als Legionär in der UTC-Bundesligamannschaft. Gemeinsam mit seinem Partner spielte er sich souverän durch die Gruppenphase.

Die Überraschung des Turniers lieferten die beiden UTC-Oldies Martin Schneiderbauer und Stefan Minichberger, die sich in der zweiten Gruppe gegen den turkmenischen Davis-Cup-Spieler Isa Mammetgulyev und dessen slowakischen Partner Marcus Masarcin durchsetzten. Gegen den Argentinier Mariano Delfino und Ex-UTC-Spieler Lucas Hejhal setzte es zwar eine Niederlage, das Halbfinale war trotzdem gebucht. In diesem blieben die beiden Routiniers gegen die späteren spanischen Sieger aber chancenlos. Die aktuellen UTC-Bundesliga-Spieler Philipp Bachmaier und Tobias Leitner siegten im zweiten Halbfinale gegen Delfino/Hejhal, waren im Finale aber gegen die spanische Übermacht ebenfalls chancenlos.

mehr aus Steyr

Kontinuität ist bei Vorwärts Trumpf: "Es wird ein Kampf"

Behamberger Bäuerinnen haben eine neue Obfrau

Eine Frau soll für die VP das Bürgermeisteramt in Kirchdorf erobern

Tim Briedl erobert zwei Mal Gold im Wildwasser

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen