Lade Inhalte...

Steyr

Schmiedekunst im Kurpark

Von OÖN   14. Oktober 2021 00:04 Uhr

Schmiedekunst im Kurpark

Zum neunten Mal organisierte Hans-Peter Holnsteiner eine sehenswerte Freiluftausstellung mit Schmiedekunst aus ganz Europa.

Unter dem Motto "Märchen, Mythen, Sagen" sind die 60 Objekte von 40 Metallgestaltern noch bis 26. Oktober im Kurpark Bad Hall zu bestaunen. Darunter auch jener "Goldesel" des Steyrers Gerald Fößl, der nahe der Rablvilla spielerisch und leicht seine Hinterbeine in den Himmel streckt, um unzählige Golddukaten aus seinem Allerwertesten zu entlassen. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less