Lade Inhalte...

Steyr

Rost nagt an Donaubrücke

28. April 2021 00:04 Uhr

ENNSDORF, MAUTHAUSEN. Der Verkehrsfluss über die Landesgrenze wird in den nächsten Wochen ins Stocken geraten.

Bei der Überprüfung der Donaubrücke Mauthausen wurden im Vorjahr Rostschäden am Stahlwerk unterhalb der Fahrbahnplatte festgestellt. Das macht sofortige Sanierungsarbeiten notwendig. Verkehrslandesrat Günther Steinkellner (FP) gab gestern den Baustellenplan bekannt: Zunächst werde der Unterbau entrostet und neu beschichtet, was ohne Auswirkung auf den Verkehr erfolge, sagte Steinkellner. Dann müssen die schadhaften Stellen neu geschweißt werden, wobei es kurzfristige Verkehrsanhaltungen bis zu zehn Minuten geben werde. An Wochenenden und Feiertagen wird die Brücke nur einspurig befahrbar sein. Anfang Juli sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less