Lade Inhalte...

Steyr

Radlsonntag: Neun Ennstalgemeinden strampeln gemeinsam für R7-Ausbau

Von Gerald Winterleitner  23. Juni 2022 03:26 Uhr

Radlsonntag: Neun Ennstalgemeinden strampeln gemeinsam für R7-Ausbau
In Weyer erfolgte der Startschuss für die Generalprobe des „Radlsonntags durch das Ennstal“.

WEYER, STEYR. Die Tour von Weyer bis Steyr soll ab kommendem Jahr Fixpunkt für sanfte Mobilität sein

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Der Radlsonntag soll künftig einen positiven Anstoß dafür geben, in der Region öfter aufs Fahrrad und die Bahn umzusteigen", sagt Petra Wallentin. Die Medizinerin ist Gründungsmitglied der Bürgerinitiative "Garsten For Future", von der die Idee für diese neun Gemeinden im Ennstal umfassende Aktion stammt. Im kommenden Jahr soll Mitte Juni erstmals eine öffentliche Radltour von Weyer nach Steyr führen – als Bewusstseinsbildung für umweltfreundliche Mobilitätsformen.